Dienstag, 11.12.2018 18:22 Uhr

Intersolar und ees Europe 2017

Verantwortlicher Autor: Friedrich Scheuerecker München, 10.05.2017, 16:13 Uhr
Presse-Ressort von: Friedrich Scheuerecker Bericht 6984x gelesen
Intersolar in München
Intersolar in München  Bild: Solar Promotion GmbH

München [ENA] Vom 31. Mai bis 2. Juni 2017 trifft sich die internationale Solar- und Energiespeicherbranche auf der Messe München. Die Intersolar Europe findet gemeinsam mit der ees Europe jährlich statt und konzentriert sich auf die Bereiche Photovoltaik, Energiespeicher, Regenerative Wärme sowie Produkte und

Lösungen für Smart Renewable Energy. Die begleitende Intersolar Europe Conference vertieft ausgewählte Themen der Messe und beleuchtet dabei vor allem internationale Märkte, Finanzierung und zukunftsweisende Technologien. Auf 77.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche werden 40.000 Besucher erwartet. Weitere 1.300 Besucher nutzen voraussichtlich das Konferenzangebot am 30. und 31. Mai der ees Europe Conference im angeschlossenen ICM – Internationalen Congress Center München.

Während des umfangreichen Rahmenprogramms, bestehend aus diversen Foren und Sonderschauen, findet auch wieder die Preisverleihung für die Gewinner des ees und Intersolar AWARD statt. Großes Interesse erwarten der Veranstalter und seine über 1.200 Aussteller insbesondere bei den Speicherlösungen für elektrische Energie. Es wird spannend sein, ob die Anbieter die dringend erwarteten Lösungen für einen sich anbietenden Milliardenmarkt bereitstellen können. Die Sonderschau E-Mobility & Renewable Energy zeigt die aktuellen Möglichkeiten für die Freunde der Elektromobilität auf.

Damit die Besucher bei der Vielfalt des Angebotes nicht den Überblick verlieren und sich optimal organisieren können, bietet der Veranstalter eine globale App zur Übersicht über alle ees und Intersolar Veranstaltungen weltweit. Diese, und viele weitere Informationen finden Interessierte unter www.intersolar.de. Zu empfehlen ist auch das Lösen eines Online-Tickets unter dieser Adresse. Dies ist deutlich preisgünstiger als der Eintritt vor Ort.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.